Lizenzvereinbarung f√ľr nutzergenerierte Inhalte (DRAFT)

Diese Lizenzvereinbarung f√ľr nutzergenerierte Inhalte ("Vereinbarung") wird von und zwischen heyroom Limited ("heyroom" oder "wir", "unser" oder " uns") und Ihnen oder der Organisation, die Sie vertreten ("Sie" oder "Teilnehmer").


Als Gegenleistung daf√ľr, dass heyroom Ihnen erlaubt, Ihre Inhalte, Inhaltsbeschreibungen und Informationen zu sozialen Profilen (‚Äěbenutzergenerierte Inhalte‚Äú) an heyroom zu √ľbermitteln, erkennen Sie hiermit an und stimmen zu, dass Sie nach √úbermittlung der benutzergenerierten Inhalte an diese Vereinbarung gebunden sind und durch die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen von heyroom. Wenn Sie nicht allen Bedingungen dieser Vereinbarung zustimmen, √ľbermitteln Sie keine nutzergenerierten Inhalte und antworten Sie nicht auf unsere Autorisierungsanfrage. Wenn Sie diese Vereinbarung im Namen einer Organisation ausf√ľhren, erkl√§ren Sie, dass Sie dazu befugt sind.


Die Teilnehmer stimmen zu, erklären und garantieren Folgendes:


1. Verbotene Inhalte

Der Teilnehmer darf keine nutzergenerierten Inhalte einreichen, die:

A. Ihnen bekannt ist, dass sie falsch, ungenau oder irref√ľhrend sind;


B. die Urheberrechte, Patente, Marken, Geschäftsgeheimnisse oder andere Eigentumsrechte oder Veröffentlichungs- oder Datenschutzrechte Dritter verletzen;


C. die gegen Gesetze, Statuten, Verordnungen oder Vorschriften versto√üen (einschlie√ülich, aber nicht beschr√§nkt auf diejenigen, die Exportkontrolle, Verbraucherschutz, unlauteren Wettbewerb, Antidiskriminierung oder irref√ľhrende Werbung regeln);


D. das ist oder vern√ľnftigerweise als missbr√§uchlich, illegal, verleumderisch, verleumderisch, unanst√§ndig, hasserf√ľllt, rassistisch oder religi√∂s voreingenommen oder anst√∂√üig, verleumderisch, unanst√§ndig, obsz√∂n, pornographisch, sexuell explizit, rechtswidrig bedrohend oder rechtswidrig bel√§stigend f√ľr eine Person oder Partnerschaft angesehen werden kann oder Unternehmen in irgendeiner Weise; oder das jemanden ermutigt, lokale, staatliche, nationale oder internationale Gesetze zu brechen;


E. das Werbung, Werbematerial ist oder enth√§lt oder f√ľr ein Produkt, eine Dienstleistung oder eine andere kommerzielle Aktivit√§t wirbt;


F. die heyroom oder einen seiner Mitarbeiter, einen anderen Benutzer oder eine nat√ľrliche oder juristische Person nachahmen oder versuchen, sich auszugeben (einschlie√ülich, aber nicht beschr√§nkt auf die Verwendung von E-Mail-Adressen, die mit einem der Vorstehenden verbunden sind);


G. dazu gehören alle Informationen, die auf andere Websites oder personenbezogene Daten verweisen (z. B. Vor- und Nachname, Adressen, E-Mail-Adressen, Kontaktinformationen oder Telefonnummern); oder


H. die Computerviren, W√ľrmer, Trojanische Pferde, Spyware oder andere potenziell sch√§dliche Technologien, Computerprogramme oder Dateien oder b√∂sartigen Code enthalten, die den Betrieb unserer Websites, mobilen Apps und zugeh√∂rigen Dienste (zusammenfassend die ‚ÄěDienste‚Äú) oder anderer beeintr√§chtigen k√∂nnten Computer oder ein anderes Ger√§t.


Wir behalten uns das Recht vor, sind jedoch nicht verpflichtet, nach eigenem Ermessen alle gesetzlich verf√ľgbaren Ma√ünahmen zu ergreifen, die wir f√ľr angemessen halten, einschlie√ülich, aber nicht beschr√§nkt auf das Bearbeiten, Entfernen, L√∂schen, Entfernen oder anderweitige L√∂schen Ihrer benutzergenerierten Inhalte zu jeder Zeit ohne aus welchem Grund auch immer benachrichtigen. Zu Ma√ünahmen, die nicht gesetzlich vorgeschrieben sind, sind wir jedoch nicht verpflichtet. Wir sind nicht verantwortlich oder haftbar f√ľr das Verhalten oder den Inhalt von Benutzern. Wir behalten uns das Recht vor, sind jedoch nicht verpflichtet, Streitigkeiten zwischen Ihnen und anderen Benutzern zu √ľberwachen oder uns an ihnen zu beteiligen. Aus Sicherheitsgr√ľnden darf der Teilnehmer die Dienste nicht kommerziell oder anderweitig nutzen. heyroom beh√§lt sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen nutzergenerierte Inhalte ohne Vorank√ľndigung zu entfernen oder zun√§chst deren Ver√∂ffentlichung zu verweigern.


2. Bewahren Sie angemessene Rechte an Ihren nutzergenerierten Inhalten

In Bezug auf alle benutzergenerierten Inhalte, die Sie posten m√∂chten, versichern und garantieren Sie, dass das Material entweder vollst√§ndig von Ihnen stammt oder dass Sie √ľber alle erforderlichen Rechte, Lizenzen, Freigaben und Zustimmungen von Dritten verf√ľgen, damit Sie es einreichen k√∂nnen Ihre benutzergenerierten Inhalte (einschlie√ülich, aber nicht beschr√§nkt auf alle Urheber- und Ver√∂ffentlichungsrechte und Datenschutzrechte), damit Sie die Bedingungen dieser Vereinbarung einhalten. Ihre benutzergenerierten Inhalte sollten keine sichtbaren Logos, Phrasen oder Marken enthalten, die Dritten geh√∂ren. Verwenden Sie keine benutzergenerierten Inhalte, die anderen geh√∂ren, und geben Sie sie als Ihre eigenen aus; dies schlie√üt alle Inhalte ein, die Sie m√∂glicherweise an anderer Stelle im Internet oder in anderen Quellen gefunden haben. Wenn jemand zu Ihren nutzergenerierten Inhalten beitr√§gt oder irgendwelche Rechte an Ihren nutzergenerierten Inhalten hat oder wenn jemand in den nutzergenerierten Inhalten erscheint, m√ľssen Sie auch seine Erlaubnis haben, solche nutzergenerierten Inhalte an heyroom zu √ľbermitteln. (Wenn beispielsweise jemand ein Video von Ihnen und Ihrem Freund aufgenommen hat und Sie dieses Video als Ihren nutzergenerierten Inhalt an heyroom senden, m√ľssen Sie die Erlaubnis Ihres Freundes und des Fotografen dazu einholen.) Wir k√∂nnen dies verlangen Zeit, Nachweis der oben genannten Berechtigungen in einer f√ľr uns akzeptablen Form. Das Vers√§umnis, einen solchen Nachweis zu erbringen, kann unter anderem dazu f√ľhren, dass solche nutzergenerierten Inhalte aus den Diensten entfernt werden.

3. Nicht-Vertraulichkeit Ihrer nutzergenerierten Inhalte

Sie stimmen zu, dass (a) Ihre benutzergenerierten Inhalte als nicht vertraulich behandelt werden ‚Äď unabh√§ngig davon, ob Sie sie als ‚Äěvertraulich‚Äú, ‚Äěurheberrechtlich gesch√ľtzt‚Äú oder dergleichen kennzeichnen ‚Äď und nicht zur√ľckgegeben werden, und (b) heyroom nicht davon ausgeht jegliche Verpflichtung jeglicher Art Ihnen oder Dritten gegen√ľber in Bezug auf Ihre nutzergenerierten Inhalte. Sie erkennen an, dass das Internet und die mobile Kommunikation Sicherheitsverletzungen unterliegen k√∂nnen und dass Sie sich bewusst sind, dass die √úbermittlung von nutzergenerierten Inhalten m√∂glicherweise nicht sicher ist, und Sie werden dies ber√ľcksichtigen, bevor Sie nutzergenerierte Inhalte √ľbermitteln, und dies auf eigenes Risiko tun.

4. Keine unaufgeforderten Einsendungen

Bitte senden Sie keine unaufgeforderten Ideen oder Vorschl√§ge an die Dienste. Bitte denken Sie daran, dass wir keine unaufgeforderten Ideen oder Materialien f√ľr Produkte oder Dienstleistungen suchen, einschlie√ülich, aber nicht beschr√§nkt auf Ideen, Konzepte, Erfindungen oder Designs f√ľr Fahrgesch√§fte in Themenparks, Musik, Websites, Apps, B√ľcher, Skripte, Drehb√ľcher, Bewegung Bilder, Fernsehsendungen, Theaterproduktionen, Software oder Sonstiges (zusammenfassend als ‚ÄěUnerbetene Ideen und Materialien‚Äú bezeichnet). Alle unaufgeforderten Ideen und Materialien, die Sie √ľber die Dienste posten oder an uns senden, gelten als nutzergenerierte Inhalte und werden gem√§√ü dieser Vereinbarung an uns lizenziert. Der Erhalt Ihrer unaufgeforderten Ideen und Materialien durch heyroom stellt kein Eingest√§ndnis ihrer Neuheit, Priorit√§t oder Originalit√§t durch heyroom dar und beeintr√§chtigt nicht das Recht von heyroom, bestehende oder zuk√ľnftige geistige Eigentumsrechte in Bezug auf Ihre unaufgeforderten Ideen und Materialien anzufechten. Jeder Teilnehmer erkennt an, dass andere Teilnehmer m√∂glicherweise Ideen und Konzepte erstellt haben, die Vertrautheit oder √Ąhnlichkeiten mit seinen/ihren eigenen nutzergenerierten Inhalten aufweisen, und dass er/sie aufgrund dieser Vertrautheit keinen Anspruch auf Entsch√§digung oder Verhandlungsrecht mit heyroom hat √Ąhnlichkeiten. Ungeachtet aller Gewohnheiten und Praktiken, eine Person f√ľr eine Idee (falls vorhanden) zu bezahlen, begr√ľndet nichts hierin einen stillschweigenden oder ausdr√ľcklichen Vertrag oder eine andere Verpflichtung, Sie f√ľr Ihre nutzergenerierten Inhalte oder f√ľr Ihre Ideen oder Materialien in jeglicher Kommunikation mit heyroom zu entsch√§digen , was auch immer.


Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

5. Muss volljährig sein, um teilnehmen zu können

Indem Sie Ihre nutzergenerierten Inhalte an heyroom senden, bestätigen Sie, dass Sie in Ihrem Bundesstaat mindestens volljährig sind (was in den meisten Bundesstaaten achtzehn (18) ist).

6. Gew√§hrung einer nicht-exklusiven Lizenz durch den Teilnehmer an heyroom zur Nutzung von nutzergenerierten Inhalten; Name und √Ąhnlichkeit

Die Teilnehmer behalten das Eigentum an den nutzergenerierten Inhalten des Teilnehmers (jedoch mit Ausnahme von Dienstinhalten, wie unten definiert) und gew√§hren heyroom und allen anderen Benutzern dieser Dienste eine nicht-exklusive, weltweite Lizenz, wie unten beschrieben. Als Gegenleistung f√ľr die Teilnahme am Programm f√ľr nutzergenerierte Inhalte (‚ÄěProgramm‚Äú) und die Nutzung von heyroom-Inhalten oder Inhaltstools in den Diensten (‚ÄěDienstinhalt‚Äú) gew√§hren die Teilnehmer heyroom und jedem unwiderruflich, wenn der Teilnehmer nutzergenerierte Inhalte einreicht seiner Lizenznehmer, Unterlizenznehmer (einschlie√ülich aller anderen Benutzer der Dienste), Rechtsnachfolger und Abtretungsempf√§nger die nicht-exklusive, √ľbertragbare, unterlizenzierbare, weltweite, unbefristete, geb√ľhrenfreie, kostenlose Lizenz und das Recht zur Nutzung und anderweitigen Verwertung der Teilnehmer Benutzergenerierte Inhalte, ganz oder teilweise, und alle sozialen Profilinformationen, Codes, Inhalte, Inhaltsbeschreibungen und andere darin dargestellte Materialien von Teilnehmern, ganz oder teilweise, auf jede Art und Weise oder in jedem Medium, die jetzt oder sp√§ter bekannt oder entwickelt sind, einschlie√ülich auf im Internet und in der Werbung und Verkaufsf√∂rderung der Dienste und von heyroom und seiner Produkte und Dienstleistungen, im gesamten Universum und in allen Sprachen, ohne dass eine Zahlung an Sie erforderlich ist oder an Dritte oder die Notwendigkeit, die Erlaubnis eines Dritten einzuholen. heyroom hat das Recht, unbegrenzt abgeleitete Werke daraus zu erstellen, einige oder alle dieser Rechte abzutreten oder zu √ľbertragen und unbegrenzte, mehrstufige Unterlizenzen ohne Verpflichtungen Ihnen gegen√ľber zu gew√§hren, sei es finanziell, kreditw√ľrdig, Genehmigung von √Ąnderungen oder anderweitig. Die Teilnehmer verzichten hiermit f√ľr immer auf alle sogenannten "moralischen Rechte (droit moral)", die jetzt oder sp√§ter anerkannt werden. heyroom kann Ihre nutzergenerierten Inhalte ohne Kosten oder Kosten f√ľr Sie zur Wiedergabe √ľber das Internet, in gedruckter Form oder im Fernsehen oder zur direkten Wiedergabe auf vorbereiteten Dateien verarbeiten. heyroom hat und beh√§lt alle Rechte, Titel und Interessen an den Daten, die sich aus einer solchen Verarbeitung ergeben (‚Äědigitale Dateien‚Äú), einschlie√ülich, aber nicht beschr√§nkt auf, Codierung, Komprimierung, Formatierung und Verarbeitung von Audio- und Videodaten.

7. Warenzeichen

Dar√ľber hinaus stimmen die Teilnehmer zu, dass heyroom das alleinige Ermessen hat, Umfang und Art der Nutzung der nutzergenerierten Inhalte und aller ihrer Elemente ganz oder teilweise zu bestimmen, und dass heyroom in keiner Weise verpflichtet ist, dieselben oder andere hierin gew√§hrte Elemente oder ein Teil davon auf einem beliebigen Medium oder in irgendeiner Weise zu verwerten. Sie erkl√§ren sich damit einverstanden, dass der gesamte Firmenwert, der in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Warenzeichen von heyroom entsteht, ausschlie√ülich heyroom zusteht, und stimmen zu, heyrooms Eigentum oder Kontrolle √ľber Warenzeichen von heyroom nicht in Frage zu stellen und keine Warenzeichen zu verwenden oder zu √ľbernehmen, die solchen Warenzeichen von heyroom verwirrend √§hnlich sein k√∂nnten.

8. Allgemeine Freigabe der Teilnehmer

Die Teilnehmer gew√§hren heyroom au√üerdem unwiderruflich das unbefristete, geb√ľhrenfreie und weltweite Recht, ihren Namen, ihre Stimme, ihr Abbild, ihr Bild, ihr Foto, ihr biografisches Material, ihre Logos, Marken oder Handelsnamen oder andere bereitgestellte oder erhaltene Informationen zu verwenden, einschlie√ülich, aber nicht beschr√§nkt auf das Recht die benutzergenerierten Inhalte, Namen, Stimme, √Ąhnlichkeiten, soziale Profilinformationen und biografisches Material √∂ffentlich anzuzeigen, √∂ffentlich aufzuf√ľhren, zu verteilen und zu reproduzieren, in Verbindung mit den Diensten, dem Programm, in abgeleiteten Werken davon und in jeglicher Werbung, √Ėffentlichkeitsarbeit und Verwertungsmaterial zum Zweck der Werbung oder Verkaufsf√∂rderung von heyroom, seinen Produkten und/oder Dienstleistungen. Die Teilnehmer erkl√§ren sich damit einverstanden, dass infolge der Ver√∂ffentlichung des nutzergenerierten Inhalts oder seiner Nutzung, wie in den Diensten und dieser Vereinbarung vorgesehen, oder f√ľr eine Fernsehsendung oder andere Verwertung des nutzergenerierten Inhalts oder jeglicher Rechte daran kein Geld an irgendeine Partei geschuldet wird, ob als Teil der Dienste oder anderweitig. Die Teilnehmer stimmen zu, keinerlei Anspr√ľche gegen heyroom geltend zu machen, gleich welcher Art, die sich aus der Nutzung solcher nutzergenerierten Inhalte ergeben.

9. Zusicherungen und Gewährleistungen; Entschädigung

Der Teilnehmer erklärt und garantiert hiermit, dass sein Beitrag zu nutzergenerierten Inhalten:


- vollständig original vom Teilnehmer sind und keine Kopie oder Nachahmung von anderem Material sind;


- keinerlei Rechte verletzen, einschlie√ülich, aber nicht beschr√§nkt auf Pers√∂nlichkeitsrechte (z. B. Verleumdung, √Ėffentlichkeit, Privatsph√§re, falsche Darstellung, Urheberpers√∂nlichkeitsrechte usw.) oder Eigentumsrechte (z.B. Urheberrecht, Warenzeichen, Recht an Ideen usw.) einer nat√ľrlichen oder juristischen Person; Und


- nicht Gegenstand eines angedrohten oder anh√§ngigen Rechtsstreits, Anspruchs oder Rechtsstreits sind, der zu einem Rechtsstreit f√ľhren k√∂nnte, der die hier gew√§hrten Rechte oder deren Wert beeintr√§chtigt oder in irgendeiner Weise beeintr√§chtig, mindert.

Informationen, die wir sammeln oder speichern, während Sie auf die Dienste zugreifen und diese nutzen

Durch die Nutzung der Dienste erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie von heyroom an und akzeptieren sie und stimmen der Erfassung und Verwendung Ihrer Daten gemäß den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie zu.

10. Geltendes Recht und Schiedsverfahren

Diese Vereinbarung unterliegt dem deutschen Recht. Sie stimmen zu, JEGLICHE STREITIGKEITEN MIT heyroom ZU SCHLICHTEN und AUF SCHWURGERICHTSVERFAHREN und SAMMELKLAGEN ZU VERZICHTEN (au√üer wenn es einen Konflikt zwischen dieser Vereinbarung gibt und diesen Bedingungen gilt diese Vereinbarung f√ľr solche Konflikte). Sie stimmen zu, alle geltenden Gesetze, Regeln und Vorschriften einzuhalten. heyroom beh√§lt sich das Recht vor, diese Vereinbarung jederzeit ohne vorherige Ank√ľndigung zu √§ndern (‚Äěaktualisierte Vereinbarung‚Äú). Sie stimmen zu, dass wir Sie √ľber die aktualisierte Vereinbarung informieren k√∂nnen, indem wir sie auf den Diensten ver√∂ffentlichen, sodass sie √ľber einen Link in den Diensten zug√§nglich ist, und dass Ihre Nutzung der Dienste, nachdem wir die aktualisierte Vereinbarung ver√∂ffentlicht haben einer automatischen Zustimmung gleichkommt. Daher sollten Sie diese Vereinbarung regelm√§√üig und h√§ufig √ľberpr√ľfen. Die aktualisierte Vereinbarung tritt zu dem Zeitpunkt in Kraft, zu dem heyroom sie in den Diensten ver√∂ffentlicht, oder zu einem sp√§teren Datum, das darin angegeben sein kann.